< Realisierung eines modifizierten Trennsystemes in der Leipziger Straße
03.02.2021 08:13 Alter: 1 year

Große Hilfsbereitschaft für Flutopfer


Der Gemeinschaftsbetrieb von Stadtentwässerung und der WVE GmbH Kaiserslautern zeigte große Hilfsbereitschaft für die von der Flutkatastrophe extrem betroffenen Menschen im Ahrtal.

Gleich nach der Katastrophe schickte der Gemeinschaftsbetrieb ohne zu zögern schweres Gerät und Helfer, vor allem aus dem Abwasserbereich, in die Krisenregion. Der Dank der Menschen im Ahrtal war riesig.

Doch die Helfer und auch die daheim gebliebenen Beschäftigten wollten die Hilfe für die Opfer und die Region noch intensivieren.

Mit Verzicht auf Urlaubstage oder Überstunden und der anschließenden Umwandlung in Spendengelder konnte mittlerweile ein Betrag von über 16.000€ ins Ahrtal überwiesen werden. Die Geschäftsführung und der Vorstand zeigten sich unisono sehr bewegt von der Spendenbereitschaft im Gemeinschaftsbetrieb und führten aus, dass das Engagement der Belegschaft alle Beteiligten mit Stolz erfüllt.

Diese überwältigende Hilfsbereitschaft des Gemeinschaftsbetriebes zeigt einmal mehr, dass der Zusammenhalt gerade in diesen ungewöhnlich schweren Zeiten sehr wichtig ist.

Der Gemeinschaftsbetrieb wird auch weiterhin die Aufräum- und Aufbauarbeiten im Ahrtal verfolgen und bei Bedarf noch weitere Hilfeleistungen anbieten.