< Neuigkeiten aus der Rütschhofstraße
04.10.2023 12:40 Alter: 261 days

Klimaaktionstag bei der Stadtentwässerung Kaiserslautern


 

Im Angesicht des Klimawandels gewinnt der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser zunehmend an Bedeutung. Um auch unseren jüngsten Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Bedeutung dieses Themas näherzubringen, fand am 18. September im Rahmen der bundesweiten "Woche der Klimaanpassung" in enger Kooperation mit der Stadtverwaltung Kaiserslautern ein Aktionstag statt. 

 

In unseren Workshops erkundeten die Kinder unter anderem Themen wie: 

 

  • Welche Auswirkungen hat der Klimawandel
  • Wohin fließt das Abwasser unserer Stadt?
  • Was bedeuten die Wettervorhersagen bei Niederschlag? 
  • Warum müssen wir bei Starkregen mit Wasser auf den Straßen rechnen? 
  • Was ist der Unterschied von Straßenflächen und Grünflächen bei Niederschlag?

 

Unsere Expertinnen, Frau Anne Theobald von der Stadtentwässerung und Frau Anja Jung vom Klimaanpassungsmanagement der Stadt Kaiserslautern, standen den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort.  

Zusätzlich hatten die Kinder die Gelegenheit, die Zentralkläranlage zu besichtigen, um ein tieferes Verständnis für die Wasseraufbereitung zu entwickeln. 

 

Unsere klare Zielsetzung bei dieser Veranstaltung bestand darin, Schülerinnen und Schüler aus vier Schulen in Kaiserslautern als Botschafter für den Klimaschutz zu gewinnen und ihr Verständnis für Umweltschutz sowie die nachhaltige Nutzung von Wasser zu fördern.